Unregelmäßigkeiten im Bergbau könnten den Preis von Bitcoin weiter nach unten ziehen

Unsicherheit der Käufer lässt Preis nicht steigen

Der Kryptowährungsmarkt ist im Moment etwas nervös, denn es scheint, dass nicht einmal die Halbierung von Bitcoin Code den Preis des Spitzenwertes über die 10.000-Dollar-Schwelle drücken kann. Ein neuer Bericht zeigt jedoch, dass den Anlegern ein möglicher erneuter Einbruch bevorstehen könnte.

Bergbauschwierigkeiten und Hashrate zeigen Disparitäten

Der berühmte Kryptoanalyst und YouTuber The Moon wiesen darauf hin, dass die Kluft zwischen den Schwierigkeiten des Bergbaus und der Haschrate von Bitcoin immer größer wird. Einem Analysevideo zufolge könnte dieses Phänomen zu einer Kapitulation der Bergleute führen und Bitcoin einen Sturzflug bescheren.

Ein Teil des Berichts von The Moon stützte sich auf frühere Vorkommnisse, aus denen hervorging, dass es infolge von Diskrepanzen zwischen der Haschrate und den Schwierigkeiten im Bergbau zu einer massiven Abwanderung der Bergleute gekommen war. Die Verringerung der Blockbelohnungen zwingt in der Regel auch die meisten kleinen Bergleute aus dem Netz.

Ein ähnlicher Trend trat 2016 ein – das letzte Mal, als die Blockprämien von Bitcoin halbiert wurden. Damals fiel der Preis von Bitcoin um etwa 21 Prozent und bewegte sich von 654 $ auf 517 $. Wenn derselbe Trend anhält, könnte Bitcoin noch einmal auf bis zu 6.750 $ fallen – von den 8.500 $, die Bitcoin bei der Halbierung letzte Woche hatte. Laut Daten von Bitinfocharts ist die Bitcoin-Hashrate seit der Halbierung um etwa 38 Prozent gefallen. Gleichzeitig zeigen die historischen Daten von BTC.com, dass die Schwierigkeiten im Bergbau im gleichen Zeitraum nur um 6 Prozent zurückgegangen sind. Es besteht zwar Hoffnung auf eine Rückkehr der Bergleute in den nächsten Tagen, doch die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Rückgang einen massiven Zustrom von Bergleuten auslöst, ist recht gering.

Kostendruck schreckt Bergleute ab

Ob dies Bestand haben wird, bleibt abzuwarten. Es scheint jedoch offensichtlich zu sein, dass Bitcoin bereits ins Rutschen gerät. Die Anlage wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei $8.761 pro Jeton gehandelt – ein Rückgang von 4,39 Prozent gegenüber dem Vortag. Der Rückgang markierte sechs aufeinander folgende niedrigere Höchststände seit 2019. Die niedrigeren Höchststände zeigen, dass die Käufer keinen neuen Haussezyklus etablieren. Wann immer ein Vermögenswert einen niedrigeren Höchststand berührt, bedeutet dies, dass der Markt einem erheblichen Verkaufsdruck ausgesetzt ist und der Vermögenswert Schwierigkeiten hat, auszubrechen.

Auch die Bergarbeiter spüren einen immensen Druck. Berichten zufolge sind die Break-even-Kosten für den Abbau von Bitcoin seit der Halbierung kontinuierlich über der 12.000-Dollar-Marke geblieben. Die Bergleute haben also einen größeren Anreiz, mehr Bitcoin zu verkaufen, als sie derzeit abbauen.

Der Preis von Bitcoin liegt bei weitem nicht in der Nähe der Break-even-Kosten von 12.000 $, und kleinere Bergleute werden mehr verkaufen müssen, um die Betriebskosten unter Kontrolle zu halten. In einem Tweet erklärte der bekannte Kryptowährungs-Investor Willy Woo, dass Bergleute und Börsen die beiden unübertroffenen Verkäufer auf dem aktuellen Markt seien.

Willy Woo
@woonomic
Nach dieser Halbierung im Jahr 2020 werden die Bergarbeiter nicht mehr die größten Verkäufer von Bitcoin sein. Es wird der Beginn der Krypto-Börse als führender Verkäufer sein.

Der größte Verkaufsdruck auf Bitcoin wird bald von Börsen ausgehen, die ihre in Fiat eingezogenen BTC-Gebühren verkaufen.

„Es gibt nur zwei unübertroffene Verkaufsdrucke auf dem Markt. (1) Bergleute, die das Angebot verwässern und auf dem Markt verkaufen, das ist die versteckte Steuer über die monetäre Inflation. Und (2) die Börsen, die die Händler besteuern und auf dem Markt verkaufen.

Die besten Online Spielmaschinen

🏆 Die Ruhmeshalle & der Gang der Schande

Online-Steckplatzbewertungen sind das Herzstück von Bigwinboard.com. Wir veröffentlichen Rezensionen seit 2017, und wir haben die ständige Verantwortung, unvoreingenommene und ehrliche Kritik ohne Kompromisse zu liefern. Wir halten uns an die höchsten Standards und möchten, dass auch Sie sich an diese Standards halten.

Aus diesem Grund haben wir unsere Rezensionspolitik hier zu Ihrer Information veröffentlicht. Wir sind nicht fehlerfrei, und wenn wir etwas falsch machen, sorgen wir immer dafür, dass wir so schnell wie möglich die richtigen Korrekturen vornehmen. Durch unsere Rezensionen möchten wir unseren Lesern den bestmöglichen Rat in Bezug auf Fairness, Sicherheit und Wert geben. Diese Liste enthält alle Zeitnischen, die wir jemals überprüft haben, von den allerbesten bis hin zu den schlechtesten.

Überprüfung der Online-Slots

Bitten Sie 10 Spieler, ihre Lieblingsplätze aufzulisten, und die Chancen stehen gut, dass Sie 10 sehr unterschiedliche Antworten erhalten werden. Das Bigwinboard-Testpanel setzt sich aus mehreren Personen mit unterschiedlichem Hintergrund und sehr unterschiedlichen Vorlieben zusammen. Einige davon könnte man als Gelegenheitsspieler bezeichnen, bei denen die technischen Aspekte ihren Entscheidungen nicht so sehr im Wege stehen wie die visuellen Produktions- und Gameplay-Features. Andere wiederum sind erfahrenere Spieler oder Hardcore-Gamer, wie wir sie gerne nennen, die dazu neigen, Dinge wie Volatilität, RTP, Trefferquote und Potenzial mit einzubeziehen. Letzten Endes werden die meisten jedoch nach einer Kombination all dieser Dinge suchen, wenn sie in den Lobbys stöbern.

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, ist es nahezu unmöglich, ein Ergebnis zu erzielen, dem jeder einzelne Spieler zustimmen wird. Wie wir bereits besprochen haben, liegt die Entscheidung, was einen guten Slot ausmacht, ganz bei jedem einzelnen Spieler. Daher muss unser Bewertungssystem nicht unbedingt bis zur Dezimalstelle ernst genommen werden, sondern dient eher als Anhaltspunkt dafür, was das Testpanel von dem Spiel hält.

Alle Online-Bewertungen von Zeitnischen: von den besten bis zu den schlechtesten!

  • Bonanza Megaways

    99%

     

  • tot oder lebendig

    Tot oder lebendig

    98%

     

  • book of dead

    Totenbuch

    98%

     

  • unsterbliche Romantik

    Immortal Romance

    98%

     

  • star clusters slot

    Sternhaufen Megaclusters™

    98%

     

  • gefahr hochspannung

    Gefahr Hochspannung

    97%

     

  • Jammin Jars

    96%

     

  • tot oder lebendig 2

    Tot oder lebendig 2

    96%

     

  • Lil‘ Devil

    95%

     

  • jack and the beanstalk

    Jack and the Beanstalk

    94%

     

  • survivor megaways

    Überlebende Megaways

    94%

     

  • deadwood slot

    Totholz

    92%

     

  • Extra Chili Megaways

    91%

     

  • die Reihenfolge der Schatten

    Die Schattenordnung

    91%

     

  • Das Schwert und der Gral

    91%

     

Dash (DASH) kündigt erste Version des neuen Mechanismus Dash (DASH) Platform v0.12 an

Laut dem neuesten Fortschrittsupdate wird der Prozess des Aufbaus auf Dash (DASH) für Entwickler jetzt viel komfortabler sein.

Entwicklererfahrung verbessert

Herr Alibrandi gab an, dass kürzlich eine neue Version, Dash Platform v0.12, für die Produktsandbox Evonet bereitgestellt wurde. Meistens enthält es eine erhebliche Anzahl von Bitcoin Billionaire Verbesserungen des Dash Platform-Protokolls.

Beispielsweise implementiert die neue Version eine erste Version eines Kreditsystems. Mit diesem System werden Masterknotenbetreiber mit Gebühren belohnt, die auf native Gutschriften lauten. Derzeit kosten Datenoperationen zwischen 0,6 und 1 Satoshi oder 600 bis 100 Credits.

Mit der neuen Version wurde die Logik der Platform State Machine aktualisiert, wodurch die Dash Platform-Architektur erheblich vereinfacht wird. Dadurch können die Blöcke schneller erstellt werden.

Darüber hinaus ist jetzt die Erstellung einer beliebigen Anzahl von Dokumenten und Datenverträgen auch für einzelne Netzwerkidentitäten möglich. Die Mechanismen zur Selbstüberwachung des Verteilungspakets und des Systems wurden ebenfalls aktualisiert.

Die Münzen bei Immediate Edge richtig einschätzen

Wenn Agile auf Blockchain trifft

Herr Alibrandi betonte, dass diese Version die erste ist, die im Rahmen des neuen Veröffentlichungsprozesses geliefert wird. Mit dem neuen Schema, das erst vor einer Woche angekündigt wurde, werden alle sechs Wochen neue Versionen in der Evonet-Testumgebung bereitgestellt. Dies ist das Ergebnis der Implementierung einer agilen Methodik, die den Entwicklungsfortschritt in DASH in zweiwöchige Sprints aufteilt.

Wie von U.Today berichtet, zeigte Dash (DASH) 2019 brillante Fortschritte bei der Massenadoption, insbesondere in Lateinamerika. Zwischen Mai 2019 und Januar 2020 wurde in Venezuela ein Anstieg der aktiven Android-Geräte mit der Dash Wallet-App um 627,47% registriert.

Ripples XRP hat gerade eine mehrjährige Trendlinie zurückerobert: Warum ist das wichtig?

Da Ripples XRP tatsächlich den Titel eines der bisher schlechtesten Krypto-Assets des Jahres trägt, kann es schwierig sein, optimistisch zu sein. Obwohl es sich um die drittgrößte Kryptowährung handelt, hat die jüngste Volatilität die Preisentwicklung von XRP nicht beeinträchtigt, da sie im ersten Quartal 2020 unter Bitcoin Cash, Litecoin, Monero, Stellar und vielen anderen lag, so Messari.

Laut einem beliebten Kryptohändler dürfte sich der rückläufige Trend jedoch in naher Zukunft umkehren.

XRP hat gerade sein zweites positives Signal gedruckt: Analyst

Laut Credible Crypto, einem Asset-Händler und Youtuber, hat die jüngste Erholung des Kryptowährungsmarktes dazu geführt, dass das langfristige Diagramm von Bitcoin Era ein eher positives Zeichen gedruckt hat:

Der Händler veröffentlichte am 16. April die folgende Grafik, die zeigt, dass XRP in der vergangenen Woche eine mehrjährige Trendlinie entscheidend zurückerobert hat und es geschafft hat, einen Abwärtstrend von dem Allzeithoch abzuprallen, das die Kryptowährung viermal abgelehnt hat, aber seitdem zurückgefordert.

Credible schrieb, dass es gelingt, diesen Ausbruch zu schaffen, ein Zeichen dafür, dass der „Tiefpunkt erreicht ist“. Er ist sich dessen so sicher, dass er seine XRP-Positionen aufgestockt hat, während er in den kommenden Monaten auf den Aufwärtstrend wartet.

Glaubwürdiger Crypto teilt diese Beobachtung der technischen Analyse mit, kurz nachdem er festgestellt hat, dass der Vermögenswert gerade ein Lehrbuch-Rautenmuster druckt, von dem er behauptet, dass es ein Zeichen für einen bevorstehenden Boden ist.

Laut früheren Berichten von NewsBTC zeigten seine Diagramme, in denen die Analyse umrissen ist, dass sowohl XRP als auch Bitcoin in den kommenden Monaten um 100% zulegen werden, wenn der Diamant ausfällt, und dann die Halbierung von 2020 bestehen.

Wie Credible Crypto hinzufügte, kann es „einige Zeit“ dauern, bis sich der Diamantboden aufgrund der Bildung auf einem Langzeit-Rahmendiagramm, dem Tag, tatsächlich ausbreitet.

 Münzen bei Immediate Edge richtig einschätzen

Zu früh, um bullisch zu sein?

Andere haben jedoch gesagt, es sei zu früh für Investoren in der Altcoin, um ihre Hoffnungen zu wecken.

Laut früheren Berichten von NewsBTC sagte derselbe Händler, der anrief, dass XRP 0,13 Monate im Voraus erreichen würde, dass die Kryptowährung inmitten einer Elliot-Wave-Korrektur bleibt, bei der die Kryptowährung wahrscheinlich in Richtung 0,08 bis 0,09 USD fallen und dann weiter auf 0,05 USD sinken wird. 0,06, um Mitte 2020 einen langfristigen Tiefpunkt zu erreichen.

Es gibt auch die Meinung eines beliebten Kryptotechnikers, dass XRP makrobärisch ist. Er teilte das unten gezeigte Diagramm, um diesen Punkt zu verdeutlichen, und hob insbesondere die „doppelte Ablehnung“ in wichtigen horizontalen Unterstützungsregionen und die Tatsache hervor, dass der Vermögenswert in eine Region eintritt, in der es wenig historische Liquidität gibt. Auf der Karte sagte er:

„Dies ist wahrscheinlich eine der gruseligsten Karten, die ich je gesehen habe. Ich würde das nicht in die Tasche stecken wollen. “

EOS/USD verzeichnet erneut einen starken Rückgang

EOS Preisanalyse: EOS/USD verzeichnet erneut einen starken Rückgang; Preis pendelt um 2,46 $

EOS/USD wird von den Bären genau so viele Münzen auf dem Krypto-Markt angegriffen, wie der Preis mit seiner Intraday-Bewegung nach unten geht.
EOS/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $3.0, $3.1, $3.2
  • Unterstützungsebenen: $2,0, $1,9, $1,8

Seit ein paar Tagen hatte die EOS/USD versucht, Gewinne zu erzielen, aber der plötzliche Rückgang vor 2 Tagen enttäuschte die Händler. Heute setzte sich der Markt mit einem Abwärtstrend fort. Es ist jedoch eine leichte Verbesserung zu spüren, da die Münzen sich bei Immediate Edge verändert haben und heute früh grün wurden, aber die Chancen auf eine profitable Intraday-Schließung sind viel geringer.

Die Münzen bei Immediate Edge richtig einschätzen

Darüber hinaus wird das Handelsvolumen niedrig, und sollte der Bär den Abwärtstrend fortsetzen, könnte der Preis wahrscheinlich die Unterstützungsniveaus bei $2,0, $1,9 und $1,8 erreichen. Sollte sich der Preis jedoch entgegen der aktuellen Bewegung über den gleitenden 9-Tages- und 21-Tages-Durchschnitt hinaus bewegen, könnte ihn dies zu den Widerstandsniveaus von $3,0, $3,1 bzw. $3,2 führen. Gegenwärtig sind die Bären immer noch dominant, da sich der RSI (14) um die 48er Marke bewegt.

EOS/BTC-Markt

Gegenüber Bitcoin fällt der Marktpreis immer noch, handelt aber jetzt um die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte innerhalb des absteigenden Kanals. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels handelt EOS/BTC bei 361 SAT, um den Abwärtstrend fortzusetzen. Wenn man sich die Tages-Chart anschaut, kann man leicht sagen, dass der Markt rückläufig ist.

Die Münze kann jedoch einen langfristigen Anstieg der Volatilität erfahren, sobald sich der Markt unter die gleitenden Durchschnitte bewegt. Von oben betrachtet liegt der nächste Widerstand, auf den man achten sollte, bei 390 SAT und darüber, sollte der Kurs nach unten rollen, könnten die 330 SAT und darunter Unterstützung für den Markt bieten. Der RSI (14) bewegt sich unterhalb der 48er Marke, da rückläufige Signale weiterhin Gesicht zeigen könnten.

Aufstieg Und Fall Der Kryptowährung: Geht Es Gut?

Der Kryptowährungsboom, der Ende 2017 einsetzte, stellte sich im vergangenen Jahr als völliger Zusammenbruch heraus: Die Bitcoin-Rate sank um etwa 80%, was viele Gründe hatte, von denen der Hauptgrund die Künstlichkeit des Preises war Anstieg aufgrund des Ansturms, als viele Privatinvestoren in den Markt eintraten, um schnell und „staubfrei“ zu verdienen.

Experten raten jedoch davon ab, Kryptowährungen oder Blockchain zu begraben, was das Interesse der Welttechnologieunternehmen zunehmend zeigt

Kryptowährungen waren etwas, das seit seiner Einführung diametral entgegengesetzte Einschätzungen und Prognosen von Skeptikern und Apologeten hervorgerufen hat, von Vorwürfen, eine „Finanzblase“ zu schaffen, bis hin zu allgemeinem Wahnsinn und dieser Erwartung eines Anstiegs des Bitcoin-Wechselkurses auf 50-100.000 Dollar. Zwar gelang es Bitcoin Ende 2017 immer noch, 20.000 zu erreichen, aber für eine sehr kurze Zeit.

Die letzten zwei Jahre waren ein Wendepunkt bei der Bewertung von Kryptowährungen. Für das Jahr seit Anfang Januar 2018 ging die Kapitalisierung des Weltmarktes für Kryptowährungen (mehr als zweitausend Artikel) sechs- bis siebenmal zurück – von 828 Mrd. USD auf 120 bis 140 Mrd. USD. Bitcoin-Wechselkurs seit Mitte Dezember 2017, als maximal 20.000 registriert wurden. Bis zum 10. Januar 2019 fiel es auf 4. Die verbleibenden Kryptowährungen (Altcoins) erlitten ein noch traurigeres Schicksal.

Es gibt viele Gründe für den Rückgang des Kryptowährungskurses : natürliche Korrektur des Preises auf das Marktniveau vor dem Hintergrund einer allgemeinen Überhitzung (in Wahrheit ist der Kryptowährungskurs „Markt“ 0), Bitcoin-Splits (Gabeln), ständige Skandale Diebstahl von Geldern an Kryptowährungsbörsen, Fälschung des Transaktionsvolumens durch Kryptowährungsbörsen, „Unterdrückung“ von Kryptowährungsoperationen durch Finanzaufsichtsbehörden und Behörden verschiedener Länder, fehlende gesetzliche Regulierung von Kryptowährungen auf internationaler Ebene insgesamt, Skandale mit betrügerischen ІСО, enttäuschende Investoren, die in der Hoffnung auf schnelles und einfaches Geld und vieles mehr in dieses Gebiet kamen.

Bitcoin

Infolgedessen wurde das Bitcoin-Mining unrentabel, da die Kosten für das Mining dieser Kryptowährung anfingen, ihre Rate zu überschreiten

Spekulationen spielten eine besondere Rolle bei der Korrektur des gesamten Kryptowährungsmarktes. „Der Preis der wichtigsten Kryptowährungen wurde künstlich aufgeblasen und war natürlich instabil. Daher werden wir nicht sagen, dass alles verloren gegangen ist. Die Zeit von Mitte 2017 bis Mitte 2018 verging im Zeichen der Gier. Natürlich, diejenigen, die nicht mit ideologischen Überlegungen zu Kryptowährungen kamen und um hier und jetzt schneller Geld zu verdienen, endete für sie alles traurig, und wir sehen die erwartete Korrektur des Marktes.

Experten raten jedoch davon ab, den Kryptowährungsmarkt zu begraben. Es gibt definitiv Aussichten. Aber nicht alle Kryptowährungen. Im Allgemeinen ist die Situation mit der digitalen Währung sehr ähnlich wie mit den Dotcoms. Letztere sind in den 90er Jahren, genau wie Kryptowährungen, zu einem Hype geworden. Internetgeschäft machte er dann nur faul. All dies führte letztendlich zu einer Flut von Spielern und dem Zusammenbruch von Dotcoms. Das Konzept der Arbeit über das Internet ist jedoch nicht verschwunden. Es hat gerade ein neues Level erreicht,

Erinnern wir uns abschließend an das Verhalten der größten Banken der Welt. Wie Goldman Sachs, Morgan Stanley, Citigroup, Barclays. Jeder von ihnen sprach im Laufe des Jahres anders über Kryptowährungen – es gab sowohl negative als auch positive Aspekte. Keine dieser Banken gab jedoch die Idee der Arbeit mit Kryptowährungen vollständig auf . Darüber hinaus hat fast jeder von ihnen Erfahrung in diesem Bereich.

Darüber hinaus führen laut dem Bericht der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich rund 70% der Zentralbanken weltweit analytische Studien zur Möglichkeit der Schaffung staatlicher digitaler Währungen durch, aber nur wenige haben mit der praktischen Umsetzung begonnen. Schweden und Uruguay sind in dieser Frage am weitesten fortgeschritten.

Die Blockchain-Technologie revolutioniert die Casino-Branche mit neuen Tracking-Lösungen für Benutzer

Carlos ist ein Analyst für internationale Beziehungen, der sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Seit 2017 hat Carlos ausführlich für UseTheBitcoin und andere führende Kryptowährungsseiten geschrieben. mit über 2.000 veröffentlichten Artikeln.

Kryptowährungs-Casinos haben in den letzten Jahren aufgrund der Art und Weise, wie sich der virtuelle Währungsmarkt vorwärts bewegte, zugenommen

Traditionelle Casinos haben Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) hinzugefügt, damit Benutzer Geld einzahlen und eine neue Art des Bitcoin Profit Umgangs mit ihren bevorzugten Casinospielen genießen können.

Dennoch ist es normalerweise nicht einfach, mit virtuellen Währungen umzugehen, während Sie in diesen Casinos spielen. Hier zeichnet sich Fairspin durch eine einzigartige Lösung für Einzelpersonen aus. Benutzer haben die Möglichkeit, alle Bewegungen zu verstehen und zu analysieren, die sie mit dem Casino und ihren Krypto-Geldbörsen ausführen. Gleichzeitig können Benutzer ihre Bewegungen, Spiele und mehr sehen und steuern.

Diese alternative Lösung kommt auf den Markt, nachdem traditionelle dezentrale Apps versucht haben, Casinos dabei zu unterstützen, Benutzern auf der ganzen Welt Bitcoin- und andere Krypto-Lösungen anzubieten.

Bitcoin

Alternative Crypto-Lösungen für Crypto Casino-Spieler

Fairspin zielt darauf ab, Krypto- und Casinospielern dabei zu helfen, mit ihrem Geld umzugehen und dabei Spaß zu haben. Dezentrale Anwendungen (dApps) wurden in vielen verschiedenen Sektoren, einschließlich Kasinospielen, sehr nützlich. Diese dApps zielten darauf ab, viele der Probleme zu lösen, die das Casino beim Umgang mit digitalen Währungen hatte.

Zum Beispiel können dApps das Spiel und die Ergebnisse jeder Wette (Gewinn / Verlust) auf einfache Weise sichern und jede einzelne Runde und ihre jeweiligen Ergebnisse in der Blockchain anzeigen. Diese Lösung ist jedoch sehr begrenzt, um die aktuellen Probleme der Casinos zu lösen.

Fairspin bezieht all diese in der Branche bekannten Spiele von anerkannten Anbietern wie NetEnt, Microgaming und anderen und ermöglicht es Benutzern, alles zu sehen, was zwischen den Spielern und den Casinos passiert.

Benutzer haben die Möglichkeit, ihre Einzahlungen in virtuellen Währungen zu überprüfen, die von ihnen getätigten Wetten zu verstehen, ihre Gewinne und Verluste für jede ihrer Wetten zu analysieren und ihre Auszahlungen im Laufe der Zeit besser zu kennen. Keine andere Firma, Firma oder dezentrale App hat diese Lösungen in der Vergangenheit angeboten, was zeigt, dass Fairspin bei den oben genannten Themen führend auf dem Markt ist.

Zu diesem Zweck konvertiert diese alternative Lösung mithilfe einer Kryptowährungs-Brieftasche eine beliebige Währung – nicht nur digitale Vermögenswerte, sondern auch Euro oder US-Dollar – in ein ERC20-Token namens TPLAY. Der Preis des TPLAY-Tokens ist immer 0.001 ETH wert. Wenn Spieler eine Auszahlung tätigen, werden alle Gelder in die Währung umgerechnet, in der sie die Einzahlung auf der Plattform getätigt haben.

Benutzer können alle ihre Transaktionen nachverfolgen und verstehen, da sie Etherscan- und sogar BTC-Explorer verwenden können. Mit Fairspin können Benutzer nun nachvollziehen, mit welcher Gewinnrate sie in jedem der von ihnen gespielten Spiele gewinnen. Dies ist sicherlich hilfreich, wenn man bedenkt, dass klare Informationen zu den getätigten Trades und zu den rentablen Wetten Einzelpersonen dabei helfen würden, ihre Wettstrategien im Laufe der Zeit zu verbessern.

Fazit

Auf dem Markt für Kryptowährungen gab es im Laufe der Jahre viele verschiedene Lösungen, mit denen Benutzer ihr Geld in der Casino- und Kryptoindustrie besser verwalten können. Während dezentrale Anwendungen (dApps) den Beginn dieser Revolution darstellten, entstanden neue Lösungen wie Fairspin . Dies würde Einzelpersonen helfen, ihre Gewinne und Verluste zu verstehen und gleichzeitig einen großartigen Service anzubieten, den dezentrale Anwendungen noch nicht bieten konnten.

Bitcoin & Crypto-Markt Bitcoin Circuit mit Gefahr weiterer Verluste: LTC, BNB, BCH, TRX Analyse

  • Die Gesamtkrypto-Marktkapitalisierung sinkt und wird nun unter dem Wert von 185,0 Mrd. $ gehandelt.
  • Der Bitcoin-Preis ist um 3% gefallen und hat kürzlich den 7.000 $ Supportbereich durchbrochen.
  • Der Preis der Binance Coins (BNB) sank um mehr als 8% unter die Werte von $14,00 und $13,50.
  • Der Litecoin (LTC)-Preis fällt und liegt deutlich unter dem Unterstützungsbereich von 40,00 $.
  • Der BCH-Preis notierte schließlich unter dem Hauptförderbereich von 40,00 $.

Der Tron (TRX)-Preis ist um 5% gesunken und wird nun nahe dem Unterstützungsbereich von $0,0132 gehandelt.
Bitcoin (BTC) und die Krypto-Marktkapitalisierung sind rückläufig und dürften weiter sinken. Ethereum (ETH), Litecoin, Ripple, BCH, XLM, TRX, BNB und EOS tauchen stark.

Bitcoin Cash Bitcoin Circuit Preisanalyse

Nach mehr als drei Tagen Konsolidierung Bitcoin Circuit sank der Barpreis von Bitcoin unter die Unterstützungsniveaus von 205 $ und 200 $ gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis ist um etwa 5% gesunken und hat sogar den Supportbereich von 195 $ durchbrochen. Die nächste große Unterstützung könnte in der Nähe der Werte von 185 $ und 182 $ liegen.

Auf der anderen Seite liegt eine erste Hürde nahe dem Niveau von 200 $. Es scheint, dass die bisherigen Unterstützungen nahe 200 $ und 205 $ wahrscheinlich kurzfristig als Schlüsselwiderstände dienen werden.

Binanz-Münze (BNB), Litecoin (LTC) und Tron (TRX) Preisanalyse

Die Binance Coins (BNB) dehnen die Verluste unter die Unterstützungsniveaus von $14,20 und $14,00 aus. Der BNB-Preis ist um mehr als 8% gefallen und wird nun nahe dem Niveau von 13,20 $ gehandelt. Wenn es mehr Nachteile gibt, werden die Bären wahrscheinlich in naher Zukunft einen Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von 13,00 $ anstreben.

Der Litecoin-Preis ist gesunken und gestiegen, da er den Hauptstützungsbereich von 40,00 $ durchbrach. Der LTC-Preis ist um etwa 8% gefallen und handelt nun in einer starken rückläufigen Zone unter 40,00 $. Die nächsten großen Unterstützungen liegen bei 38,80 $ und 38,50 $. Auf der anderen Seite könnten die Werte von 40,00 $ und 40,50 $ eine menschenwürdige Erholung verhindern.

Der Tron-Preis konnte nicht über dem Unterstützungsbereich von $0,0135 bleiben. Der TRX-Preis ist um 4% gefallen und hat das Niveau von 0,0134 $ durchbrochen. Der nächste Major liegt in der Nähe des Wertes von $0,0132, unterhalb dessen er wahrscheinlich die Unterstützung von $0,0130 testen wird.

Bitcoin Circuit Date

Betrachtet man das 4-Stunden-Diagramm der gesamten Krypto-Währungs-Marktkapitalisierung, so war ein starker Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von 188,0 Mrd. $ und 185,0 Mrd. $ zu verzeichnen. Die Krypto-Marktkapitalisierung ist um mehr als 10,0B gesunken und liegt nun in der Nähe des $180,0B Support-Bereichs.

Es scheint, dass die Marktkapitalisierung in Richtung 175,0 Mrd. $ oder 172,0 Mrd. $ rutschen könnte, was kurzfristig mehr Nachteile bei Bitcoin, Ethereum, EOS, Litecoin, Welligkeit, Binanzmünze, BCH, TRX, XMR, XLM und anderen Altcoins mit sich bringt.

China: Ehemaliger Bitmain-Chip-Designer Bitcoin Revival wegen Verdachts der Unterschlagung verhaftet

Laut einem am 16. Dezember 2019 veröffentlichten Bericht von Bloomberg wurde Yang Zuoxing, ein ehemaliger Designer von Kryptowährungs-Mining-Chips, der mit Bitmain arbeitete, in Shenzhen, China, wegen des Verdachts der Veruntreuung verhaftet.

Bitmain Rivale Bitcoin Revival Gründer verhaftet

Der Kryptowährungs-Mining-Bereich wird Bitcoin Revival von Jahr zu Jahr immer wettbewerbsfähiger und überlastet. Seit dem berühmten Boom des ersten Coin Offering (ICO) im Jahr 2017 hat der digitale Währungsraum aufgrund seiner lukrativen Attraktivität viele Marktteilnehmer angezogen.

In letzter Zeit schien der Minenraum jedoch deutlich trockener als sonst, was sich auch in den verschiedenen umstrittenen Themen im Raum widerspiegelt. In einer offiziellen Erklärung vom 12. Dezember 2019 erklärten die Staatsanwälte in Shenzhen, dass sie den MicroBT-Gründer Zuoxing wegen des Verdachts, dass er illegalen Aktivitäten nachgeht, verhaftet hätten.

Insbesondere wurde in der offiziellen Erklärung der Staatsanwälte das zweite von drei chinesischen Schriftzeichen, die den vollständigen Namen von Zuoxing ausmachen, ausgelassen, vermutlich um die Identität des Verdächtigen zu schützen. In der Erklärung wurde das Bitmain oder MicroBT nicht erwähnt. Für Uneingeweihte ist MicroBT eine Kryptowährungs-Mining-Unternehmen, das von Zuoxing nur wenige Monate nach seiner Beendigung von Bitmain im Juni 2016 gegründet wurde.

Hinsichtlich der Marktmacht von MicroBT lautet der Bericht teilweise:

Bitcoin Revival Schloss

„MicroBT hat sich zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten entwickelt, der Bitmain mit seinen Whatsminer-Geräten den Marktanteil wegnimmt. Während Krypto-Miner-Hersteller Maschinen mit ähnlichen Spezifikationen und Preisen produzieren, konkurrieren sie miteinander um enge Chiplieferungen aus Gießereien, die von Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. und Samsung Electronics Co. betrieben werden.

Schwenken für Krypto

Die Verhaftung von Zuoxing erfolgt zu einer Zeit, in der sich die Krypto-Mining-Branche in Bezug auf ihre Arbeitsweise in einer tektonischen Veränderung befindet. Der Eintritt einer Vielzahl von Krypto-Minenfirmen in den Raum hat die Gewinnmargen der bestehenden Spieler, die lange Zeit bei minimalen Investitionen außergewöhnliche Gewinne erzielt hatten, deutlich reduziert.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Flaggschiff-Mining-Ausrüstung Whatsminer 20 Serie von MicroBT als die kommerziell erfolgreichsten Bitcoin-Mining-Rigs des Jahres 2019 erwiesen hat.

Das chinesische Unternehmen Bitmain, das unbestreitbar führend im Bereich des Krypto-Mining ist, schreitet innerhalb der immer noch embryonalen digitalen Währungsindustrie weiter voran, wenn auch langsam. BTCManager berichtete am 21. Oktober 2019, wie Bitmain eine 50 MW Bitcoin Mining Farm in Rockdale, Texas, in Betrieb nahm.

Bitcoin blinkt, sagt Analytiker – BTC, Ethereum, XRP, Ripple News

Von zwei sehr unterschiedlichen Betrachtungen der Trajektorie von Bitcoin bis hin zu einem Rekordumsatz für XRP, hier ist ein Blick auf einige der Geschichten, die in der Welt der Kryptotechnik brechen.

Bitcoin

Der Kryptoanalyst und Portfoliomanager Mati Greenspan sagt, dass Bitcoin in naher Zukunft einen weiteren Schritt nach oben machen könnte. In seinem neuesten Quantum Economics Newsletter hier im Link sagt Greenspan, dass BTC eine kurze Konsolidierungsphase einleiten kann, bevor es seinen nächsten Schritt macht.

„Die technischen Indikatoren von Bitcoin blinken immer wieder aufwärts gerichtete Signale.

Am Mittwoch haben wir auf ein „umgekehrtes Kopf- und Schultermuster“ hingewiesen, das etwa zwei Stunden nach meinem Treffer beim Senden abläuft. Was noch beruhigender ist, ist, dass der Ausbruch bei hoher Lautstärke stattfand…. wir können sehen, dass die Fortsetzung mit einem erneuten Test des Ausschnittes in einem perfekten bullischen Flaggenmuster.“

Greenspan sagt, dass er glaubt, dass Bitcoins Halbierung im Mai 2020, die die Einnahmen der Bergleute für die Stromversorgung des Netzwerks um die Hälfte reduzieren wird, noch nicht eingepreist ist und den Preis von BTC weiter steigen lassen wird.

Die Halvings von Bitcoin, die alle vier Jahre stattfinden, rücken die begrenzte Menge an BTC ins Blickfeld, während sie sich langsam auf die maximale Menge von 21 Millionen Münzen zubewegt.

Unterdessen sagt der erfahrene Händler Tone Vays, dass Bitcoin in einem absteigenden Kanal bleibt, der Mitte Juni begann. Er erwartet, dass sich die BTC weiter nach unten bewegt und möglicherweise 4.500 $ erreicht, bevor ein nachhaltiger Bullenlauf beginnen kann.

Kurzfristig sagt er, dass die 7.900 $-Marke der Schlüssel für BTC ist.

„Der nächste Widerstand liegt hier bei 7.900 Dollar. Das wird der wichtige Bereich sein. 7.900 $ wird für Bitcoin sehr, sehr kritisch sein, denn wenn 7.900 $ den Preis von Bitcoin irgendwann Anfang Dezember ablehnen, dann könnte der Preis wirklich sinken und hart sinken, weil wir nie den Tiefpunkt dieses Kanals erreicht haben.

Und ich warte immer noch darauf, den Boden des Kanals zu erreichen…. Der einzige Weg, wie ich nicht erwarten kann, den Boden des Kanals zu erreichen, ist, wenn wir über den Kanal brechen, der derzeit bei etwa 8.500 Dollar liegt.“

Ethereum

Ethereum

Ein Ökonom, der sich in Krypto-Kreisen durch den Schlag auf Bitcoin einen Namen gemacht hat, schießt jetzt auf Ethereum.

In einem neuen Tweet sagt Nouriel Roubini, dass er den „fundamentalen Wert“ der Smart Contract Platform für Null hält.

Krypto-Apokalypse: Ethereum fiel 90% vom Gipfel, im freien Fall und jetzt nahe dem Tiefpunkt 2018. Noch weit von Null entfernt, das ist sein Grundwert. Tatsächlich ist es angesichts all der toxischen externen Effekte von Energieverschwendung und Umweltverschmutzung, die durch den Abbau entstehen, negativ.

Ethereum-Entwickler planen, auf ein Proof-of-Stake-Modell umzusteigen, das verspricht, die Menge der von der Plattform emittierten Kohlenstoffemissionen drastisch zu reduzieren.

Darüber hinaus stellt ein neuer Bericht von zwei Forschern der Aalborg University in Dänemark fest, dass Bedenken hinsichtlich der Blockkettenemissionen übertrieben sein könnten.

Ripple und XRP

Neue Daten zeigen, dass das XRP/Mexikanische Peso-Handelsvolumen an der mexikanischen Kryptowährungsbörse Bitso in diesem Monat ein Allzeithoch erreichte.

Der Anstieg ist wahrscheinlich zum Teil auf Ripples Partnerschaft mit MoneyGram zurückzuführen, die besagt, dass sie nun etwa 10% ihres mexikanischen Peso-Devisenhandelsvolumens durch Ripples XRP-basierte Zahlungslösung ODL bewegt.

Laut dem Liquidity Index Bot auf Twitter erreichte das Trading-Paar am 23. November ein Hoch von 6.200.369 Punkten.