Lobbyist hinter BTC-Imitat AML BitCoin soll sich schuldig bekennen

Die Galionsfiguren hinter einer „AML-konformen“ Kryptowährung, die sich als Bitcoin-bezogen ausgibt, werden wegen Betrugs angeklagt.

Wichtige Mitbringsel

  • AML BitCoin, ein Krypto, das auf die Einhaltung von Vorschriften abzielt, ist angeblich betrügerisch
  • Der Projektgründer Rowland Marcus Andrade und der DC-Lobbyist Jack Abramoff sind beide angeklagt worden
  • AML BitCoin ist nicht mit Bitcoin Circuit verwandt, außer in den Behauptungen der beiden angeklagten Männer

US-Regierungsstellen haben zwei Männer, die an AML BitCoin, einem versuchten Bitcoin-Imitat, beteiligt waren, wegen Finanzverbrechen angeklagt.

Angebliche Finanzverbrechen

Das Justizministerium (Department of Justice, DOJ) hat Rowland Marcus Andrade, den Gründer von AML BitCoin und der NAC Foundation, wegen Geldwäsche und Überweisungsbetrug angeklagt.

AML Bitcoin sammelte während seines ICO 5,6 Millionen Dollar, und Andrade ermutigte mindestens einen Investor, 1 Million Dollar auszugeben. Er gab auch einen Teil dieser Gelder falsch für persönliches Eigentum aus.

Der D.C.-Lobbyist Jack Abramoff soll ebenfalls Projektinvestoren in die Irre geführt haben; er wurde von der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) in diesem Zusammenhang angeklagt. Abramoff wird mehr als 50.000 Dollar an Geldstrafen zahlen.

Kontoeröffnung auf Bitcoin Circuit

Was ist AML-BitCoin?

Trotz seines Namens hat AML BitCoin keine Verbindung zu Bitcoin, Bitcoin Cash oder irgendeiner anderen verwandten Münze.

AML BitCoin bietet angeblich Compliance-Funktionen, die den AML/KYC-Bestimmungen entsprechen. Die biometrische Authentifizierung, die Multi-Faktor-Authentifizierung und die Nachverfolgungsmerkmale der Münze stellen wohl Werkzeuge zur Einhaltung der Vorschriften dar. Angesichts des fragwürdigen Hintergrunds des Projekts ist es jedoch unwahrscheinlich, dass diese Pläne Wirklichkeit werden.

Darüber hinaus scheint keine Regierung die Münze in Erwägung zu ziehen. Behauptungen zufolge waren die Treffen zwischen Andrade und Beamten in Panama und Kalifornien übertrieben.

Kongress verwendet keine AML-BitCoin

Gerüchte, dass der U.S.-Kongress AML BitCoin als digitale Währung annehmen könnte, sind völlig unbegründet.

Es scheint wahrscheinlicher, dass der US-Kongress AML-Tools im Allgemeinen untersucht. Andere Regierungsbehörden haben in der Vergangenheit AML-Bestimmungen für den Umtausch von Krypto-Währungen, P2P-Börsen und Stablecoin-Emittenten durchgesetzt.

Die US-Regierung erwägt auch einen eigenen digitalen Dollar, der zweifelsohne um die KYC/AML-Bestimmungen herum aufgebaut werden würde. KYC/AML-Tools ermöglichen es Regierungen, Personen aufzuspüren, die Krypto-Währung ausgeben – eine Funktion, die Verbrechen verhindern kann, aber auch die Privatsphäre und Freiheit der Benutzer beeinträchtigt.

David Schwartz sagt, dass der Preis von Bitcoin (BTC) nicht sinken wird

David Schwartz, CTO von Ripple, sagt, dass der Preis von Bitcoin (BTC) nicht sinken wird. Hier ist der Grund

Kürzlich gab der legendäre Investor und Ökonom der Österreichischen Schule, Jim Rogers, in seinem Interview mit dem japanischen Medienunternehmen Asahi zu, dass er eine sehr traurige Zukunft für Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen voraussieht. Warum glaubt er das? Und warum ist der CTO von Ripple bei Bitcoin Code anderer Meinung?

Regierungen haben Waffen‘.

Wie viele andere Investoren der alten Schule glaubt Jim Rogers, dass sowohl Bitcoin (BTC) als auch Altmünzen eindeutig Blasen sind. Diese Institutionen sind zu unausgereift, so dass ihr schnelles Wachstum nichts als Euphorie ist.

Nach Ansicht des Investors beruht das Interesse an Kryptowährungen auch auf den Schwächen des modernen fiat-basierten Währungssystems. Krypto-Inhaber versuchen, die staatliche Kontrolle zu überlisten, aber sie haben keine Chance auf Erfolg. Staatlich unterstützte Institutionen haben immer noch zu viel Macht, um den Kryptowährungssektor mit ihren „Waffen“ zu stören.

Den Kryptowährungen wiederum fehlt die „bewaffnete Kraft“ der Regierungsgewalt, weshalb sie von den Staaten leicht zerstört werden könnten, räumte der Investor ein.

Er hält digitales Geld jedoch für ein wertvolles Konzept, und die Regierungen werden es nutzen, um Systeme zur Kontrolle von Vermögenswerten voranzubringen. Aus diesem Grund untersuchen einige Staaten digitale Währungen und ihre Verwendungszwecke. Wie in den U.Today Crypto News berichtet wurde, hat Saudi-Arabien kürzlich ein Blockkettensystem für die Interaktion zwischen der Zentralbank und den lokalen Banken laut Bitcoin Code eingeführt.
Preis darf nicht einmal sinken

David Schwartz, CTO von Ripple, hob hervor, dass staatliche Beschränkungen in der Regel in dieser Branche nicht wirksam sind. Es ist unwahrscheinlich, dass sie auch nur den Preis nach unten drücken, geschweige denn Bitcoin (BTC) vollständig zerstören werden.

Er erinnerte seine Anhänger daran, dass regulatorische Einschränkungen oder Verbote nicht zu Preisrückgängen bei Vermögenswerten führen.

Vor drei Wochen empfahl Jim Rogers, Anlageempfehlungen von Staaten zu vermeiden. Er besteht darauf, dass diese Warnung in einer Zeit der Rezession besonders wichtig ist.

Para Bitcoin, Tether ya no es un activo „on-ramp/off-ramp“.

 

Bitcoin y Ethereum han hecho bien en 2020 en seguir siendo los activos más relevantes en términos de desarrollo y valor. Aunque acumulan el 88 por ciento del total de la capitalización del mercado de criptografía, se espera una gran atención y cobertura, pero el importante aumento de Tether no ha pasado desapercibido en la industria.

El mayor stablecoin del mercado ha mejorado su capitalización de mercado en la friolera de 4.000 millones de dólares desde marzo, desplazando a XRP en su camino hacia la tercera posición en la clasificación de criptografía. Si bien la mayor parte de esto ocurrió durante la fase de recuperación, la rápida emisión de USDT en la cadena de bloques Ethereum también tuvo un papel importante.

De acuerdo con Pascal Hugli, Director de Investigación de Schlossberg&Co, una correlación directa entre Bitcoin y Tether no puede ser positiva ya que, en los últimos dos años, el precio de Bitcoin Evolution ha caído varias veces mientras que la capitalización del mercado de Tether ha permanecido igual o ha subido en términos de valor y suministro.

Un reciente boletín de Crypto Research contempló algunas de las razones que explican el enorme salto de Tether en la valoración y las implicaciones más amplias que pueden tener en el futuro.

 

Por lo tanto, la oferta de Tether en 2020 no ha subido realmente porque proporcione una rampa de acceso a Bitcoin, sino posiblemente porque actúa como un vehículo de liquidación entre intercambios comerciales criptográficos.

Si se observan los últimos años, el volumen de comercio en las bolsas de activos digitales ha mejorado significativamente, y la parte de arbitraje del negocio se ha profesionalizado. Por lo tanto, a medida que el arbitraje se lleva a cabo cada vez más, el valor de los activos de stablecoin mejora meteóricamente en el espacio.

Esto es posiblemente lo que ocurrió durante el mes de marzo cuando el valor de Bitcoin se desplomó en la industria. Los grandes árbitros querían cambiar su capital de Bitcoin a un stablecoin, con el fin de minimizar las pérdidas y reinvertir a un precio más bajo más adelante en el mercado.

Tal sentimiento aumentó la demanda de Tether, y su mercado explotó en un período de 30 días impares.

¿Puede Tether impactar el valor monetario y la estructura de otros activos?

No por el momento, pero la narración se está deslizando hacia el mayor stablecoin. La enorme cantidad de emisión en el Etereo es un ejemplo claro.

Aunque el crecimiento del stablecoin mejora la demanda de Éter en el espacio, se están utilizando sólo porque cada transacción de stablecoin requiere ETH para las tasas de transacción y los pagos de gas.

La narrativa monetaria del Etereo se vería fácilmente afectada si continuara el aumento de la utilización del USDT. El USDT es una forma estable de un activo que ya tenía la afinidad del usuario debido a su naturaleza menos volátil. Por lo tanto, aunque se mantiene una distancia significativa entre Bitcoin, Ethereum y Tether, el movimiento del stablecoin en el espacio afecta en gran medida a los dos principales activos digitales.

Bitcoin mining manufacturer, Canaan, collapses at Nasdaq

The shares of Canaan Inc, one of the few publicly traded manufacturers of Bitcoin mining hardware, suffered significant losses. According to its first quarterly report, the Chinese firm’s shares on Nasdaq have fallen below 2 points.

Although the company has suffered heavy losses since last year, in the last month, these have been accentuated. Some data companies show that the stock plunge, after Monday’s close, stands at 1.89. This represents a significant drop of 0.22 points from Friday’s close.

This is another setback for the mining company Bitcoin, which is trying to recover from its losses. Halving the productivity of its machines, on the one hand, and the trade delays brought about by the Covid-19 pandemic on the other, have been stumbling blocks for the firm.

 

 The Halving was tough on the hardware manufacturer for mining Bitcoin

The data shown in the first quarterly report, compared to the same period last year, show some level of recovery. Despite this, since Bitcoin’s Halving, the company’s shares on Nasdaq have fallen progressively.

 

Bitcoin’s Halving cut the rewards in this currency in half. They paid the miners 12.5 BTC per block mined, and now give them 6.25 BTC for the same work. In addition, the price of the main krypton currency has remained in the same range before and after the cut.

 

These facts have caused consternation at the Bitcoin mining hardware manufacturer. Such is the magnitude that, since the date of the Halving, its shares on the stock market have plummeted and have barely shown two positive closings since May 14.

 

To illustrate an example, from May 14 to 15, the company’s shares closed at -1.57. This is a significantly large figure for a single stock market day. Before the cut, these shares had been slowly recovering since the beginning of April.

The losses in the world of Bitcoin mining are real

 

Contrast with the first quarterly report

The recent losses in terms of shares in Nasdaq of the mining manufacturer Bitcoin, seem to affect the progress of the first quarter of the year. In the aforementioned report published by the firm, the numbers are notably better than those presented in the same period of time last year.

 

In the document, it is specified that there was an increase in equipment sales, measured in terasahs. This would have been 18.4% compared to the first quarter of last year. While net revenues were 44.6% in the same time period.

 

Nangeng Zhang, president and CEO of Canaan, said that the key to this rebound would have been the improvements in the offerings. The Bitcoin Billionaire mines marketed by the manufacturer, he explains, show improvements in terms of reduced maintenance costs thanks to the introduction of „a series of SaaS solutions.

 

„We further improved the quality of our product offerings and strengthened our value propositions. This allowed us to minimize the impact of price fluctuations of Bitcoin and derivatives after Halving. In the future, we expect our commitment to drive growth and help us create sustainable value for our shareholders,“ said Zhang.

Ripple-CEO sagt, dass die USA die Kryptologie in Angriff nehmen müssen oder sie werden hinter China zurückfallen

Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, forderte die US-Regulierungsbehörden dazu auf, „digitale Währungen anzusprechen und anzugehen“, um in dieser Frage nicht hinter China zurückzufallen.

In einem am 26. Mai veröffentlichten Tweet warnt Garlinghouse davor, dass „mit uns selbst zufrieden zu sein, uns tatsächlich zurückhält“, und zitiert einen Artikel, der darauf hinweist, dass die von Chinas Zentralbank (CBDC) ausgegebene digitale Währung das Potenzial hat, den Dollar als globale Reservewährung abzusetzen.

ethereum

Gerüchten zufolge gibt es nach Angaben der chinesischen Zentralbank kein offizielles Datum für die Einführung des digitalen Yuan

SWIFT wird von der Bitcoin Circuit überholt
Die finanzielle Dominanz der Vereinigten Staaten hängt heute ebenso sehr vom Status des Dollars als globale Reservewährung ab wie von ihrer Kontrolle über die Society for Worldwide International Financial Transactions oder das SWIFT-System.

Dies erleichtert Mitteilungen zwischen den Geschäftsbanken der Welt bezüglich Zahlungsaufträgen und fungiert als Vermittler für die meisten grenzüberschreitenden Zahlungen. Die Kontrolle über dieses System gibt den USA erheblichen Einfluss auf die Fähigkeit zur Durchsetzung von Finanzsanktionen.

JP Morgan: CBDCs bedrohen die Hegemonie des US-Dollars

Grenzüberschreitende digitale Währungsüberweisungen erfordern nicht das SWIFT-System und sind nicht vom US-Dollar abhängig.

Die Vereinigten Staaten holen auf
Obwohl sie behauptet, kein geplantes Einführungsdatum für ihren digitalen Yuan zu haben, wird der chinesische CBDC derzeit in mehreren Regionen getestet.

Token gibt sich als chinesischer Digitaler Yuan aus, während das offizielle Startdatum unbekannt bleibt
In Bezug auf eine nationale digitale Währung liegen die USA bereits Jahre hinter China zurück, aber Garlinghouse glaubt, dass ein freundlicherer Rechtsrahmen für öffentliche digitale Assets wie XRP dazu beitragen kann, verlorenes Terrain zurückzugewinnen.

Und während sich ein chinesischer CBDC völlig außerhalb der Kontrolle der USA befände, betonte Garlinghouse schnell, dass XRP nicht von der Finanzaufsicht der USA ausgenommen sei. (oder sogar weltweit).

Deze libertaire Bitcoin-handelaar wil een stad bouwen aan de zee

Dankzij het coronavirus geniet „seasteading“ van een renaissance onder de technische elite. Maar deze keer zoeken ze toestemming.

In het kort

  • Libertarian Chad Elwartowski bouwt ’s werelds eerste 3D-gedrukte, slimme, drijvende woningen.
  • De zeepod-achtige bouwwerken zullen de Panama-vlag voeren.
  • Elwartowski’s eerste pogingen tot „seasteading“ mislukten toen de Thaise autoriteiten zijn drijvende hut vernietigden.

Chad Elwartowski, een Amerikaanse software-ingenieur die Bitcoin-handelaar is geworden, is een van de belangrijkste drijvende krachten van de „seasteading“-beweging – een libertarische drive om onafhankelijke drijvende steden op volle zee te bouwen. Op dit moment bouwt hij een prototype voor ’s werelds eerste 3D-gedrukte, slimme, drijvende huis,‘ voor de Caribische kust van Panama. Een eerdere poging, in Thailand, werd in 2019 door de Thaise marine weggesleept.

De belangstelling voor de zeevaart is een renaissance onder libertaire, technische miljonairs, die graag willen ontsnappen aan de dreiging van toenemende overheidstoezicht. De beweging heeft een lange weg afgelegd sinds ondernemers Peter Thiel en Patri Friedman (kleinzoon van eminent econoom Milton) in 2008 het Seasteading Institute lanceerden.

Coronavirus is een kans om de wereld te laten zien dat wat we bouwen in de toekomst zeer nuttig zal zijn,“ zei Elwartowski in een recente video-update over zijn project.

Maar Elwartowski’s visie is veranderd sinds zijn eerste poging tot zeebegeleiding in Thailand, toen hij en zijn Thaise partner Supranee Thepdet gedwongen werden te vluchten, waarbij hij Thaise patrouilleboten ontweek. Hij werd getipt dat de autoriteiten hadden vastgesteld dat de glasvezelcabine, bovenop een drijvende paal, een bedreiging vormde voor de soevereiniteit van het land, die door de dood wordt bestraft.

Nu hebben ze zich in Panama gevestigd en zich aangesloten bij een lokaal bedrijf genaamd Ocean Builders, dat 30 „zeepoten“ creëert en deze op de open markt verkoopt voor tussen de 200.000 en 800.000 dollar per stuk. De peulen zullen worden geregistreerd als boten onder de Panama-vlag voor legale doeleinden.

Het is een beetje ironisch dat de fervente libertariërs nu toestemming van de overheid vragen om hun utopische dromen te voltooien. Maar het feit is dat de pogingen, door de jaren heen, om drijvende samenlevingen op te zetten zijn mislukt – zelfs die welke door de nationale regeringen worden gesanctioneerd.

In 2017 keurde de Frans-Polynesische regering de plannen van het Seasteading Institute goed voor een autonome gemeenschap in de buurt van de Frans-Polynesische kust, met behulp van een cryptocurrency genaamd Varyon. De autoriteiten hebben de goedkeuring echter een jaar later ingetrokken, als reactie op de bezwaren van het „technologisch kolonialisme“ van de bewoners van Tahiti, het dichtstbijzijnde goedbevolkte eiland van de archipel.

Friedman is nu betrokken bij het plan van de Marshalleilanden om een soevereine digitale munt in te voeren. Hij zei onlangs dat hij in de afgelopen maand „veel“ vragen ziet van leeftijdgenoten die willen weten waar ze zich het beste kunnen bewegen.

Hij en Thiel zijn verhuisd naar zelfbestuurde „chartersteden“ in ontwikkelingslanden, waardoor internationale bedrijven zich kunnen vestigen in de semi-autonome zones. Het project heeft de vorm van een risicofonds, versterkt met 9 miljoen dollar aan financiering door Thiel, maar ook door investeerders en Bitcoin zwaargewichten Marc Andreessen, Roger Ver en Balaji Srinivasan.

Seasteaders hebben ontdekt dat het waarschijnlijk beter is om een overeenkomst te sluiten met de overheid„, zegt Titus Gebel, CEO van Tipolis, een andere startup die semi-autonome steden ontwikkelt die worden gerund door particuliere bedrijven.

Het is misschien niet de oorspronkelijke libertaire droom, maar voor nu is het genoeg.

Unregelmäßigkeiten im Bergbau könnten den Preis von Bitcoin weiter nach unten ziehen

Unsicherheit der Käufer lässt Preis nicht steigen

Der Kryptowährungsmarkt ist im Moment etwas nervös, denn es scheint, dass nicht einmal die Halbierung von Bitcoin Code den Preis des Spitzenwertes über die 10.000-Dollar-Schwelle drücken kann. Ein neuer Bericht zeigt jedoch, dass den Anlegern ein möglicher erneuter Einbruch bevorstehen könnte.

Bergbauschwierigkeiten und Hashrate zeigen Disparitäten

Der berühmte Kryptoanalyst und YouTuber The Moon wiesen darauf hin, dass die Kluft zwischen den Schwierigkeiten des Bergbaus und der Haschrate von Bitcoin immer größer wird. Einem Analysevideo zufolge könnte dieses Phänomen zu einer Kapitulation der Bergleute führen und Bitcoin einen Sturzflug bescheren.

Ein Teil des Berichts von The Moon stützte sich auf frühere Vorkommnisse, aus denen hervorging, dass es infolge von Diskrepanzen zwischen der Haschrate und den Schwierigkeiten im Bergbau zu einer massiven Abwanderung der Bergleute gekommen war. Die Verringerung der Blockbelohnungen zwingt in der Regel auch die meisten kleinen Bergleute aus dem Netz.

Ein ähnlicher Trend trat 2016 ein – das letzte Mal, als die Blockprämien von Bitcoin halbiert wurden. Damals fiel der Preis von Bitcoin um etwa 21 Prozent und bewegte sich von 654 $ auf 517 $. Wenn derselbe Trend anhält, könnte Bitcoin noch einmal auf bis zu 6.750 $ fallen – von den 8.500 $, die Bitcoin bei der Halbierung letzte Woche hatte. Laut Daten von Bitinfocharts ist die Bitcoin-Hashrate seit der Halbierung um etwa 38 Prozent gefallen. Gleichzeitig zeigen die historischen Daten von BTC.com, dass die Schwierigkeiten im Bergbau im gleichen Zeitraum nur um 6 Prozent zurückgegangen sind. Es besteht zwar Hoffnung auf eine Rückkehr der Bergleute in den nächsten Tagen, doch die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Rückgang einen massiven Zustrom von Bergleuten auslöst, ist recht gering.

Kostendruck schreckt Bergleute ab

Ob dies Bestand haben wird, bleibt abzuwarten. Es scheint jedoch offensichtlich zu sein, dass Bitcoin bereits ins Rutschen gerät. Die Anlage wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei $8.761 pro Jeton gehandelt – ein Rückgang von 4,39 Prozent gegenüber dem Vortag. Der Rückgang markierte sechs aufeinander folgende niedrigere Höchststände seit 2019. Die niedrigeren Höchststände zeigen, dass die Käufer keinen neuen Haussezyklus etablieren. Wann immer ein Vermögenswert einen niedrigeren Höchststand berührt, bedeutet dies, dass der Markt einem erheblichen Verkaufsdruck ausgesetzt ist und der Vermögenswert Schwierigkeiten hat, auszubrechen.

Auch die Bergarbeiter spüren einen immensen Druck. Berichten zufolge sind die Break-even-Kosten für den Abbau von Bitcoin seit der Halbierung kontinuierlich über der 12.000-Dollar-Marke geblieben. Die Bergleute haben also einen größeren Anreiz, mehr Bitcoin zu verkaufen, als sie derzeit abbauen.

Der Preis von Bitcoin liegt bei weitem nicht in der Nähe der Break-even-Kosten von 12.000 $, und kleinere Bergleute werden mehr verkaufen müssen, um die Betriebskosten unter Kontrolle zu halten. In einem Tweet erklärte der bekannte Kryptowährungs-Investor Willy Woo, dass Bergleute und Börsen die beiden unübertroffenen Verkäufer auf dem aktuellen Markt seien.

Willy Woo
@woonomic
Nach dieser Halbierung im Jahr 2020 werden die Bergarbeiter nicht mehr die größten Verkäufer von Bitcoin sein. Es wird der Beginn der Krypto-Börse als führender Verkäufer sein.

Der größte Verkaufsdruck auf Bitcoin wird bald von Börsen ausgehen, die ihre in Fiat eingezogenen BTC-Gebühren verkaufen.

„Es gibt nur zwei unübertroffene Verkaufsdrucke auf dem Markt. (1) Bergleute, die das Angebot verwässern und auf dem Markt verkaufen, das ist die versteckte Steuer über die monetäre Inflation. Und (2) die Börsen, die die Händler besteuern und auf dem Markt verkaufen.

Die besten Online Spielmaschinen

🏆 Die Ruhmeshalle & der Gang der Schande

Online-Steckplatzbewertungen sind das Herzstück von Bigwinboard.com. Wir veröffentlichen Rezensionen seit 2017, und wir haben die ständige Verantwortung, unvoreingenommene und ehrliche Kritik ohne Kompromisse zu liefern. Wir halten uns an die höchsten Standards und möchten, dass auch Sie sich an diese Standards halten.

Aus diesem Grund haben wir unsere Rezensionspolitik hier zu Ihrer Information veröffentlicht. Wir sind nicht fehlerfrei, und wenn wir etwas falsch machen, sorgen wir immer dafür, dass wir so schnell wie möglich die richtigen Korrekturen vornehmen. Durch unsere Rezensionen möchten wir unseren Lesern den bestmöglichen Rat in Bezug auf Fairness, Sicherheit und Wert geben. Diese Liste enthält alle Zeitnischen, die wir jemals überprüft haben, von den allerbesten bis hin zu den schlechtesten.

Überprüfung der Online-Slots

Bitten Sie 10 Spieler, ihre Lieblingsplätze aufzulisten, und die Chancen stehen gut, dass Sie 10 sehr unterschiedliche Antworten erhalten werden. Das Bigwinboard-Testpanel setzt sich aus mehreren Personen mit unterschiedlichem Hintergrund und sehr unterschiedlichen Vorlieben zusammen. Einige davon könnte man als Gelegenheitsspieler bezeichnen, bei denen die technischen Aspekte ihren Entscheidungen nicht so sehr im Wege stehen wie die visuellen Produktions- und Gameplay-Features. Andere wiederum sind erfahrenere Spieler oder Hardcore-Gamer, wie wir sie gerne nennen, die dazu neigen, Dinge wie Volatilität, RTP, Trefferquote und Potenzial mit einzubeziehen. Letzten Endes werden die meisten jedoch nach einer Kombination all dieser Dinge suchen, wenn sie in den Lobbys stöbern.

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, ist es nahezu unmöglich, ein Ergebnis zu erzielen, dem jeder einzelne Spieler zustimmen wird. Wie wir bereits besprochen haben, liegt die Entscheidung, was einen guten Slot ausmacht, ganz bei jedem einzelnen Spieler. Daher muss unser Bewertungssystem nicht unbedingt bis zur Dezimalstelle ernst genommen werden, sondern dient eher als Anhaltspunkt dafür, was das Testpanel von dem Spiel hält.

Alle Online-Bewertungen von Zeitnischen: von den besten bis zu den schlechtesten!

  • Bonanza Megaways

    99%

     

  • tot oder lebendig

    Tot oder lebendig

    98%

     

  • book of dead

    Totenbuch

    98%

     

  • unsterbliche Romantik

    Immortal Romance

    98%

     

  • star clusters slot

    Sternhaufen Megaclusters™

    98%

     

  • gefahr hochspannung

    Gefahr Hochspannung

    97%

     

  • Jammin Jars

    96%

     

  • tot oder lebendig 2

    Tot oder lebendig 2

    96%

     

  • Lil‘ Devil

    95%

     

  • jack and the beanstalk

    Jack and the Beanstalk

    94%

     

  • survivor megaways

    Überlebende Megaways

    94%

     

  • deadwood slot

    Totholz

    92%

     

  • Extra Chili Megaways

    91%

     

  • die Reihenfolge der Schatten

    Die Schattenordnung

    91%

     

  • Das Schwert und der Gral

    91%

     

Dash (DASH) kündigt erste Version des neuen Mechanismus Dash (DASH) Platform v0.12 an

Laut dem neuesten Fortschrittsupdate wird der Prozess des Aufbaus auf Dash (DASH) für Entwickler jetzt viel komfortabler sein.

Entwicklererfahrung verbessert

Herr Alibrandi gab an, dass kürzlich eine neue Version, Dash Platform v0.12, für die Produktsandbox Evonet bereitgestellt wurde. Meistens enthält es eine erhebliche Anzahl von Bitcoin Billionaire Verbesserungen des Dash Platform-Protokolls.

Beispielsweise implementiert die neue Version eine erste Version eines Kreditsystems. Mit diesem System werden Masterknotenbetreiber mit Gebühren belohnt, die auf native Gutschriften lauten. Derzeit kosten Datenoperationen zwischen 0,6 und 1 Satoshi oder 600 bis 100 Credits.

Mit der neuen Version wurde die Logik der Platform State Machine aktualisiert, wodurch die Dash Platform-Architektur erheblich vereinfacht wird. Dadurch können die Blöcke schneller erstellt werden.

Darüber hinaus ist jetzt die Erstellung einer beliebigen Anzahl von Dokumenten und Datenverträgen auch für einzelne Netzwerkidentitäten möglich. Die Mechanismen zur Selbstüberwachung des Verteilungspakets und des Systems wurden ebenfalls aktualisiert.

Die Münzen bei Immediate Edge richtig einschätzen

Wenn Agile auf Blockchain trifft

Herr Alibrandi betonte, dass diese Version die erste ist, die im Rahmen des neuen Veröffentlichungsprozesses geliefert wird. Mit dem neuen Schema, das erst vor einer Woche angekündigt wurde, werden alle sechs Wochen neue Versionen in der Evonet-Testumgebung bereitgestellt. Dies ist das Ergebnis der Implementierung einer agilen Methodik, die den Entwicklungsfortschritt in DASH in zweiwöchige Sprints aufteilt.

Wie von U.Today berichtet, zeigte Dash (DASH) 2019 brillante Fortschritte bei der Massenadoption, insbesondere in Lateinamerika. Zwischen Mai 2019 und Januar 2020 wurde in Venezuela ein Anstieg der aktiven Android-Geräte mit der Dash Wallet-App um 627,47% registriert.

Ripples XRP hat gerade eine mehrjährige Trendlinie zurückerobert: Warum ist das wichtig?

Da Ripples XRP tatsächlich den Titel eines der bisher schlechtesten Krypto-Assets des Jahres trägt, kann es schwierig sein, optimistisch zu sein. Obwohl es sich um die drittgrößte Kryptowährung handelt, hat die jüngste Volatilität die Preisentwicklung von XRP nicht beeinträchtigt, da sie im ersten Quartal 2020 unter Bitcoin Cash, Litecoin, Monero, Stellar und vielen anderen lag, so Messari.

Laut einem beliebten Kryptohändler dürfte sich der rückläufige Trend jedoch in naher Zukunft umkehren.

XRP hat gerade sein zweites positives Signal gedruckt: Analyst

Laut Credible Crypto, einem Asset-Händler und Youtuber, hat die jüngste Erholung des Kryptowährungsmarktes dazu geführt, dass das langfristige Diagramm von Bitcoin Era ein eher positives Zeichen gedruckt hat:

Der Händler veröffentlichte am 16. April die folgende Grafik, die zeigt, dass XRP in der vergangenen Woche eine mehrjährige Trendlinie entscheidend zurückerobert hat und es geschafft hat, einen Abwärtstrend von dem Allzeithoch abzuprallen, das die Kryptowährung viermal abgelehnt hat, aber seitdem zurückgefordert.

Credible schrieb, dass es gelingt, diesen Ausbruch zu schaffen, ein Zeichen dafür, dass der „Tiefpunkt erreicht ist“. Er ist sich dessen so sicher, dass er seine XRP-Positionen aufgestockt hat, während er in den kommenden Monaten auf den Aufwärtstrend wartet.

Glaubwürdiger Crypto teilt diese Beobachtung der technischen Analyse mit, kurz nachdem er festgestellt hat, dass der Vermögenswert gerade ein Lehrbuch-Rautenmuster druckt, von dem er behauptet, dass es ein Zeichen für einen bevorstehenden Boden ist.

Laut früheren Berichten von NewsBTC zeigten seine Diagramme, in denen die Analyse umrissen ist, dass sowohl XRP als auch Bitcoin in den kommenden Monaten um 100% zulegen werden, wenn der Diamant ausfällt, und dann die Halbierung von 2020 bestehen.

Wie Credible Crypto hinzufügte, kann es „einige Zeit“ dauern, bis sich der Diamantboden aufgrund der Bildung auf einem Langzeit-Rahmendiagramm, dem Tag, tatsächlich ausbreitet.

 Münzen bei Immediate Edge richtig einschätzen

Zu früh, um bullisch zu sein?

Andere haben jedoch gesagt, es sei zu früh für Investoren in der Altcoin, um ihre Hoffnungen zu wecken.

Laut früheren Berichten von NewsBTC sagte derselbe Händler, der anrief, dass XRP 0,13 Monate im Voraus erreichen würde, dass die Kryptowährung inmitten einer Elliot-Wave-Korrektur bleibt, bei der die Kryptowährung wahrscheinlich in Richtung 0,08 bis 0,09 USD fallen und dann weiter auf 0,05 USD sinken wird. 0,06, um Mitte 2020 einen langfristigen Tiefpunkt zu erreichen.

Es gibt auch die Meinung eines beliebten Kryptotechnikers, dass XRP makrobärisch ist. Er teilte das unten gezeigte Diagramm, um diesen Punkt zu verdeutlichen, und hob insbesondere die „doppelte Ablehnung“ in wichtigen horizontalen Unterstützungsregionen und die Tatsache hervor, dass der Vermögenswert in eine Region eintritt, in der es wenig historische Liquidität gibt. Auf der Karte sagte er:

„Dies ist wahrscheinlich eine der gruseligsten Karten, die ich je gesehen habe. Ich würde das nicht in die Tasche stecken wollen. “