Erster Gewinner des Wettbewerbs für eigene Quick Steps

Im Beitrag vom 8. Juni hatten wir dazu aufgerufen, benutzerdefinierte Quick Steps für Outlook 2010 an uns zu senden. Hier der erste Vorschlag von Jens Körner.

Sein Quick Step sorgt dafür, dass er mit einem Mausklick E-Mails dann in Aufgaben umwandeln kann, wenn der Nachrichtentext Punkte enthält, die er zu erledigen hat. Hier seine Anleitung:

Outlook 2010: Der neue Quick Step "E-Mail zu Aufgabe"


So bin ich bisher vorgegangen

Wenn ich eine Nachricht bekam, die Aufgaben für mich enthielt, habe ich bis Outlook 2007 die E-Mail mit den folgenden Schritten in eine Aufgabe umgewandelt:

  • Zuerst zog ich die Nachricht mit gedrückter rechter Maustaste nach unten auf das Symbol für Aufgaben.
  • Nach Loslassen der Maustaste wählte ich im Kontextmenü ganz oben den Eintrag Hierhin kopieren als Aufgabe mit Text.
  • Es öffnete sich eine neue Aufgabe, die den Text der E-Mail enthielt und ich musste noch die Fälligkeit und den Zeitpunkt für die Erinnerung festlegen.
  • Danach speicherte ich die Aufgabe.
  • Abschließend habe ich in den meisten Fällen die nun überflüssige E-Mail gleich noch gelöscht – wenn ich es nicht vergessen habe und dann beim nächsten Aufräumen nachholen musste.

Jetzt reicht nur noch ein Mausklick

Mit den neuen Quick Steps kann ich die Prozedur abkürzen:

  • Ich klicke den betreffenden Quick Step an – ich habe ihn E-Mail zu Aufgabe genannt.
  • Outlook 2010 öffnet ein neues Aufgabenfenster mit dem Inhalt der E-Mail.
  • Ich bestimme die Termine für Fälligkeit und Erinnerung und speichere die Aufgabe.

Das Löschen der E-Mail erledigt Outlook 2010 für mich – automatisch.

Den neuen Quick Step anlegen

  1. Auf der Registerkarte Start in der Gruppe Quick Steps klicke auf den kleinen Pfeil in der rechten unteren Ecke.
  2. Im nun eingeblendeten Dialogfeld Quick Steps verwalten wähle ich Neu – Benutzerdefiniert.
  3. Im folgenden Dialogfeld Quick Step bearbeiten trage ich unter Name den Text E-Mail zu Aufgabe ein.
  4. Per Klick auf das Symbol links daneben wähle ich ein neues passendes aus.
  5. Danach nehme ich noch die in der folgenden Abbildung gezeigten zwei Einstellungen vor.
  6. Mit Fertig stellen und OK schließe ich das Definieren des neuen Quick Steps ab.

Outlook 2010: Die Einstellungen beim Definieren des Quick Steps "E-Mail  zu Aufgabe"

Das Einsenden neuer Quick Steps wird belohnt!

Als Dank für das Einsenden des Quick Steps gab es die Microsoft LiveCam VX-5500.

Andere mögliche Gewinne werden hier vorgestellt.

Wir sind gespannt auf weitere Zuschriften!!!

Vorschläge für neue Quick Steps bitte an folgende E-Mail-Adresse senden:
info [at]  office2010-blog.de!

2 Kommentare zu „Erster Gewinner des Wettbewerbs für eigene Quick Steps“

  • Robert Teklik:

    Wenn man jetzt noch markierte Teile der Mail (z.B.; ein Wort oder ein Satz)in eine Aufgabe umwandeln könnte (wie in Thunderbird) wäre das toll!

    • Blogmaster:

      Das ist aber überhaupt kein Problem: Text markieren und auf die Aufgaben ziehen, loslassen, voila!

      LG
      Kai Schneider | der-outlooker

Kommentieren